Bitcoin hält Boden, Altcoins korrigieren unten

Veröffentlicht von
  • Der Bitcoin-Preis korrigierte nach unten, aber er fand Unterstützung in der Nähe von 15.800 USD.
  • Ethereum handelt unter USD 460, XRP erholte sich, bevor es unter USD 0,270 korrigierte.
  • RUNE, SUSHI und SOL sind um über 10% gestiegen.

Der Bitcoin-Preis begann eine Abwärtskorrektur unterhalb der Unterstützungsniveaus von USD 16.200 und USD 16.050.

BTC durchbrach sogar die Marke von 16.000 USD, bevor sie Unterstützung in der Nähe von 15.800 USD fand. Der Preis handelt derzeit (04:30 UTC) über USD 16.000, aber er muss über USD 16.200 klettern, um einen erneuten Anstieg zu beginnen.

Umgekehrt gab es bei den meisten wichtigen Altmünzen, einschließlich Äther, XRP, Litecoin, EOS, XLM, LINK, BNB, TRX, Bitcoin-Bargeld und ADA, einen erheblichen Rückgang. ETH/USD ist um 2% zurückgegangen und hat die Unterstützungsebenen von 460 USD und 455 USD durchbrochen. XRP/USD hat in den letzten 2-3 Tagen gut abgeschnitten, aber es gab eine starke Korrektur vom Widerstand von USD 0,278.

Bitcoin-Preis

In den vergangenen 2-3 Sitzungen bewegte sich der Bitcoin-Preis rückläufig unter die Unterstützung von USD 16.200. Die BTC durchbrach sogar die Marke von 16.000 USD, aber die Bullen konnten weitere Verluste unter 15.800 USD verteidigen. Der Preis erholt sich nun und handelt über USD 16.000. Um weiter zu steigen, muss der Kurs die Widerstandszone von 16.200 USD überwinden. Der wichtigste wöchentliche Widerstand liegt bei 16.500 USD.

Wenn es keinen klaren Durchbruch über den Widerstand von 16.200 USD gibt, besteht die Gefahr eines weiteren Rückgangs unter 16.000 USD. In diesem Fall besteht das Risiko eines Rückgangs in Richtung der Marke von 15.500 USD.

Ethereum-Preis

Der Äthereumpreis begann einen starken Rückgang unter die Unterstützungsmarke von USD 460. ETH durchbrach sogar 450 USD, bevor die Bullen in der Nähe von 440 USD auftauchten. Der Preis korrigiert die Verluste und handelt über 450 USD. Er muss jedoch 455 USD und 460 USD räumen, um wieder in eine positive Zone zu gelangen.

Auf der Abwärtsseite sind die Niveaus von USD 445 und USD 440 wichtige Unterstützungen. Ein Schlussstrich unter die Unterstützung von USD 440 könnte in den kommenden Tagen vielleicht einen starken Rückgang einleiten.

Bitcoin-Bargeld, Chainlink und XRP-Preis

Nach einer harten Abspaltung ist der Barzahlungspreis von Bitcoin um 3% gesunken und hat sich unter der Unterstützungsebene von 250 USD eingependelt. BCH hält das Niveau von 245 USD, aber es besteht das Risiko weiterer Verluste in Richtung 240 USD. Die nächste größere Unterstützung wird in der Nähe des Niveaus von 232 USD gesehen. Auf der Aufwärtsseite müssen die Haussiers bei über 255 USD an Stärke gewinnen, um eine anhaltende Aufwärtsbewegung zu erreichen.

Chainlink (LINK) konnte sich nicht über der Unterstützung von USD 13,00 halten und es begann ein starker Rückgang. Es gab einen Durchbruch unter die USD 12,50-Unterstützungsebene, und der Kurs testete die USD 12,00-Zone.

Sollte es weitere Verluste geben, könnte der Kurs die USD 11,50-Unterstützungszone erneut besuchen. Auf der Oberseite sind die Niveaus von USD 12,80 und USD 13,00 die größten Hürden.

Der XRP-Preis erholte sich stark, nachdem er die Widerstandswerte von USD 0,255 und USD 0,260 durchbrochen hatte. Der Preis stieg sogar auf über 0,272 USD, bevor die Bären in die Nähe von 0,278 USD kamen. Es gab eine Abwärtskorrektur unter 0,270 USD, aber der Preis wird immer noch über den Unterstützungsniveaus von 0,262 USD und 0,260 USD gehandelt.

Der Markt für andere Altcoins heute

In den letzten Stunden legten einige Altcoins um über 5% zu, darunter SUSHI, RDD, SOL, RUNE, WAVES, HEDG, NXM, LTC, CRV und SNX. Umgekehrt sind ABBC, TMTG, AMPL, UNI, CELO und ZRX um mehr als 5% zurückgegangen.

Insgesamt hält der Bitcoin-Preis Gewinne über den Unterstützungsebenen von 16.000 USD und 15.800 USD. Es besteht jedoch die Möglichkeit weiterer Verluste, sofern die BTC nicht über 16.000 USD und 16.350 USD steigt.